X-Mas Party im Nostromo Görlitz

Mittwoch, 24. Dezember 2003 00:00 Uhr
Beitrag in Partyreview von Clemens 77

Für viele ging es an „Heilig Abend“ noch ins Nostromo um die freien Tage um die Weihnachtszeit voll für Party zu nutzen. Eine Party, die ein nettes lokales Line Up bot, und wo es eigentlich mehr um das Treffen ging. Gespannt war man auch auf die angekündigten Umbauten. Überrascht wurde man mit einem herrlichen Überblick im Nostromo-Main.

Nur zu gut konnte man erahnen, wie viel Arbeit in dieses kleine Meisterwerk gesteckt wurde. Auf einer Treppe erklimmend, konnte man nämlich zu einer Art Balkon mit Bar, über und im Rücken des DJ, hinaufsteigen und sich vom Anblick auf einem, mitten in den Raum gestellten hübsch dekorierten Weihnachtsbaum und nebenher rockender Masse, mitreißen lassen.

Musikalisch wurde die Nacht alles, was die Sparten House, Electro, Neopop und Brokenbeatz hergaben, geboten. Zuständig waren unter anderem z B.: Black Vel, Jazzman, Shandy und Dani Es, die allesamt für einen runden und gut ausgewählten Weihnachtsfeiersound sorgten.

Veränderung fand insofern auch statt, dass die Garderobe gleich links am Eingang mit einem Glühweinstand kombiniert wurde und der eigenbeschallte Chill Out im eigentlichen Hard-Vorraum platziert wurde. Eine schöne Begegnung zum gemütlichen Feiern am Weihnachtsabend mit interessantem Weihnachtsflair.

pix: Snapscouts.de

Kommentare und Trackbacks deaktiviert. RSS 2.0

Kommentarfunktion deaktiviert.


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren