gp2.jpg

Neu am Start von Get Physical ist die „Monza.Club.Ibiza.Vol.2 EP“ mit 2 Tracks: Jamie Jones‘ „Stranger“ und der Joakim Remix des 1987er „Elle Et Moi“. Mal reingehorcht…

Strangers beginnt verspielt, kommt dann aber mit einer grummelnden Mid-Tempo-Baseline und sinnig vor sich hinplinkernden Synthies langsam in Fahrt. Mit tiefen Vocal-Fetzen und einer eher hintergründig schwelenden Energie bleibt „Strangers“ angenehm auf dem Teppich, ohne uninteressant zu sein. Kann sowohl auf dem Sofa, als auch zur frühen Morgenstunde auf dem Dancefloor überzeugen.

Elle Et Moi klingt zunächst ähnlich tief und grummelig, bringt dann aber ’ne männliche französische Stimme und wirkt so auf eigenartige Weise schön. Ebenfalls so um die 120 BPM gelagert, schafft es der Joakim-Remix noch mehr, entspannt und angeregt zugleich rüberzukommen. Einer meiner derzeitigen Lieblinge im Lounge-Set.

>>> physical-music.com


Autor: Carsten
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 1,513 seconds.