Progress One im Kesselhaus Singwitz

Samstag, 12. April 2003 00:00 Uhr
Beitrag in Partyreview von Daniel 8

Nach der Winterpause der Intensiv Crew, muss man nicht viel erzählen, was im Kesselhaus zur Progress One abging.

In größtenteils neuer Deko und liebevoller Beleuchtung feierten die Massen, als gäbe es kein Morgen mehr. Allen voran die Publikumslieblinge Black Vel und Dusk, die in einem PingPong Set einen Megamix zauberten, der alle Tanzwütigen zum Schreien brachte.

Im unteren Geschoss regierte der härtere Techno von unter anderem Machomover Mann Holgi Star und das man sich in der Lounge sauwohl fühlte, ist ja schon Standard. Seht selbst.

Kommentare und Trackbacks deaktiviert. RSS 2.0

Kommentarfunktion deaktiviert.


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren