de_la_mer_rmx_b.jpg

Heute haben wir mal ein ganz besonderes Feinerle für alle Musikfreunde: elektrolux hat uns freundlicherweise das noch unveröffentlichte WATERSONG – Remix Doppelvinyl geschickt.

Ein „Sonnenuntergangs-Album“ haben wir das damals genannt und eigentlich trifft es das immer noch. Das „Watersong“ – Original trägt diesen Geist durch sanfte Rhythmen und mit einer entspannten Frauenstimme. Insgesamt 6 Remixe sind auf den beiden Scheiben, unter anderem von Groovecatcher, Jerome Isma-ae und Klanggarten. Die Tracks verstehen es, eine individuelle Note zu entwickeln, trotzdem bleibt dieses „easy going“ – Gefühl eines verglimmenden Sommertages stets spürbar.

Musikalisch bewegt sich diese feine Zusammenstellung mal mehr in Richtung Deep-House, mal eher zum Dub und ein andermal schon zum typischen Ibiza-Sound, je nach Remixer. Mir persönlich gefällt die erste Scheibe (Glissandro Bros, Klanggarten, Elmar Schubert) besser: gute Stimmung ohne großartig zuckersüße Aufdringlichkeit. Passt gut auf den House- oder Loungefloor, je nach Landstrich, würd’ ich mal sagen ;-)

„Watersong Remixes 2“ nimmt sich mehr Zeit für Gefühl, wenn man so sagen darf, ist aber immer noch „politisch korrekter“ Clubsound.  Von daher sind beide Scheiben eine Empfehlung, wenn sie denn irgendwann mal veröffentlicht werden. Denn ob die Sache überhaupt auf Vinyl rauskommt, ist – hab ich gehört – noch nicht entschieden.

>>> elektrolux.com 


Autor: Carsten
Das könnte Dich auch interessieren:

94 queries. 1,677 seconds.