10 Ausreden für DJs, wenn keiner tanzt

Montag, 26. Oktober 2009 14:32 Uhr
Beitrag in Kolumne von Daniel 857

Seit Jahren tingele ich von Party zu Party und genauso lange sehe ich den DJs bei ihrer Arbeit zu. Jetzt habe ich es geschafft.

Zehn unumstößliche Ausreden für DJs, wenn keiner tanzt (die alle selbstverständlich schon benutzt worden sind):

  1. Die Anlage war viel zu leise.
  2. Die Anlage war viel zu laut.
  3. Die Tanzfläche war zu hell.
  4. Die verstehen keine gute Musik.
  5. Das Publikum war heute sehr verhalten.
  6. Ich hatte die falschen Platten mit.
  7. Ich war heute nicht so gut drauf.
  8. Die Gäste wollten ja nur Hits hören.
  9. Ich habe alle Hits gespielt, aber das Publikum wollte nicht.
  10. Ich spiele ja sonst keine WarmUps.
Kommentare und Trackbacks deaktiviert. RSS 2.0

Ein Kommentar

  1. Robert schrieb:

    11. Die Systeme, Mixer, Plattenspieler, … entsprechen nicht dem Standard, den ich gewohnt bin.

    12. Der Termin ist wegen anderer Veranstaltungen ungünstig.

    13. Ich war zu betrunken.

    14. Ich war zu nüchtern.

    Dienstag, 27. Oktober 2009 | 17:41


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren