Ladies On Mars «First Landing»

Diese EP könnte mal wieder ein kleiner Hit im Underground-Mainstream werden. Ladies On Mars aka Jonathan mit ein paar neuen Tracks und Remixen. Das schwungvolle Techhouse-Teil «My Own Steps» ganz vorn dabei. Beat passt, Stakatto-Vocals ebenso und der Discohouse-ähnliche fast schon schlagereske Singen-Break im letzten Drittel als Sahnehaube. Nicht unbedingt meine Baustelle, aber was für die Feierschweine.

«Planeta Rojo» ist etwas roher und funktioneller. Schabt sich fünf Minuten voran, ab und an mit gehallten Sounds im Schlepptau. Der Dich-Remix hat mehr Wucht. Ein rotziger Snare und sich ab der Mitte aufbauender und mitreißender Mellow-Sound. Die Glocken davor passen nicht so, haben zum Glück aber nur ein kurzes Intermezzo. Bombe. Den Rest der EP kann man bei dieser Konkurrenz getrost unter ferner liefen ablegen…

>>> definition-records.de

[xrr rating=4/5]


Bei Amazon kaufen
Foto: Reiven
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

90 queries. 0,491 seconds.