Rane SL 4 – Audio-Interface mit zwei USB-Ports

Der Startschuss für den Wettstreit der beiden großen Hersteller hallt durch die Digital-DJ-Oase. Während Native Instruments noch bummelt, präsentiert Rane in Zusammenarbeit mit Serato bereits sein neues High-End-Audio-Interface (96kHz / 24Bit). Vier schaltbare, wahlweise durchschleifbare Cinch-Inputs (wahlweise Phono oder Line) + Aux-Eingang.

Auch die Output-Ecke steht dem in nichts nach. Vier Cinch-Ausgänge plus Aux-Ausgang. Freudentränen fördert die Rechnerkopplung zutage: der Rane SL 4 besitzt nämlich ganze zwei USB-Ports, sodass zwei Rechner gleichzeitig ein Audio-Interface nutzen können.

Dieser gewaltige Funktionsumfang der ab April erhältlichen Box schlägt sich allerdings auch auf den Preis nieder: 1.140,- US-Dollar

Foto: Rane
Autor: Daniel
Bookmark and Share

Über den Author

Daniel

Autor: Daniel Reiche ist Grafikdesigner und DJ aus Leipzig, freiberuflich in den Segmenten Grafikdesign, Layout und Social Media tätig und desöfteren als DJ in Clubs und auf Privatfeten unterwegs.. Zum Google Plus Profil

Das könnte Dich auch interessieren:

Diesen Artikel kommentieren

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

95 queries. 0,777 seconds.