Ableton Novation Launchpad

Das bisher überschaubare Angebot an haptischen Gimmicks für digitale LIVE-Performance am Laptop wird langsam mehr. Jetzt gibt es für Abletons LIVE (und auch andere LIVE-Tools) ein schickes und aufmerksamkeitsheischendes Launchpad, welches entfernt an das Tenori-On erinnert, aber genau auf ABleton Live und dessen Steuerung zugeschnitten ist.

Die hell leuchtenden gummierten Tasten, die je nach Funktion ihre Farbe ändern, sind nicht nur ein Hingucker bei Live-Auftritten, sondern durch ihre große Angriffsfläche auch sehr nützlich und einfach zu bedienen. Was sonst mit Maus und Tastatur erledigt wurde, kann nun fast ausschließlich mit dem Pad erreicht werden.

Satte 64 Buttons stehen zur Verfügung und mit den Start-Stop-Tasten am Rande mutiert das Launchpad zur Eier legenden Wollmilchsau. Das Triggern und Bearbeiten einzelner Clips und Spuren wird zum Kinderspiel. Rhythms sind on the flow erstellt und natürlich Effekte: Effekte, Effekte, Effekte. Im Auto-Learn-Modus kann man dem Teil auch noch das beibringen, was es nicht kann und damit ist das Launchpad auch dazu prädestiniert, statt mit Ableton-Live-Software auch mit anderer Musiksoftware zu arbeiten.

Das knapp 180 teure Pad wird mit Ableton Live 8 in der Launchpad Version ausgeliefert und hat einen satten GigaByte Samples im Gepäck.

>>> novationmusic.com


Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,696 seconds.