Worldtronics-Festival

Das Berliner „Haus der Kulturen“ veranstaltet nun schon zum zweiten Mal die «Worldtronics». Das vom 26. bis 30. November 2008 andauernde Festival stellt in seinen fünf Tagen elektronische Musik von Künstlern vor, die etwas weniger bekannt sind. Weiterhin öffnet ab Mittwoch täglich 18.00 Uhr ein kleiner Fachmarkt auf dem unter anderen Ableton, das Frauenhofer Institut, Creative Commons oder auch das Label Sonar Kollektiv vertreten sind.

Als Musiker wurden für die Abendvorstellungen unter anderem Manekinekod, Dorit Chrysler oder auch Hans Nieswandt engagiert. Samstag veranstaltet die Groove eine feine Techno-Sause mit Boola, Praslea und Pedro – alles Minimal-DJs aus Bukarest.

Alle Infos und so hier
>>> myspace.com/worldtronics


Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,410 seconds.