Tresher im Nostromo Görlitz

Montag, 6. Oktober 2008 14:06 Uhr
Beitrag in Partynews von Daniel 262

greogortresher2008.jpg

Das Görlitzer Nostromo hat trotz mehrfacher Betreiberwechsel und Neukonzepte nichts von seinem alten Charme verloren und ist immer noch einer der wenigen Clubs in der Region, der musikalische Größen aus dem elektronischen Sektor nach Ostsachsen holt. Am zweiten Oktoberwochende wird nun zur Triaden-Party geladen und Gregor Tresher (Foto) ist mit von der Partie.

Der Frankfurter wurde 2006 und 2007 zum besten Produzenten des Jahres gekürt und Kennern als technoider Verfechter der Szene bekannt. Ihm zur Seite stehen unter anderem der Berliner Marcus Meinhardt, Torben Strübli vom legendären U60311in Frankfurt und SonneMondSterne-Mann Sog.

Besonderes Schmankerl dürfte der Drum’n’Bass-Floor sein. Dieser eher vernachlässigte Style ist immer noch voller Energie und so werden unter anderem die Bremer Da Rocca, Babyface und MC Littel Monk für wabernde Bassattacken sorgen.

>>> gregor-tresher.de

Kommentare und Trackbacks deaktiviert. RSS 2.0

2 Kommentare

  1. dennis schrieb:

    @ Das Görlitzer Nostromo hat trotz mehrfacher Betreiberwechsel..

    dies ist eine totale falschaussage..dies ist nicht richtig..betrieben wird dies von anfang an vom verein schall und rauch e.V….lediglich der veranstalter im technobereich hat sich geändert!!!!

    Montag, 11. Mai 2009 | 08:47

  2. Daniel schrieb:

    Okai. Mein Fehler.

    Montag, 11. Mai 2009 | 15:16


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren