Freude über die Landschaften. DE:BUG wird 100. Nicht ganz so alt an Jahren, eher die Heftausgaben sind gemeint. Schön ist es trotzdem. Denn das besteste Heft für elektronische Lebenskultur toppt mit dieser Ausgabe alles = jede Seite interessant.

Endlich einmal alle Mitarbeiter mit Fotos vertreten, ein heftlanges Glossar von A-Z zur Musikkultur, ein Rückblick auf alle Ausgaben und jede Menge neuer Suchtstoff für Informationsabhängige. Schon die Collage der besten Headlines und Zitate ist den Kauf wert. Fett.

Eine CD ist auch dabei. Musikalisch bis auf Track 1 und 13 zwar nicht so der Oberhammer (ist eben leider keine sonst gewohnte Marke B Beilage) und beschränkt sich fast nur auf Four To the Floor Sachen. Anhören tut aber nicht weh.

Kaufen, Kaufen, Kaufen!! Und wer nicht kaufen will ist mit dem DE:BUG Wiki gut beraten, denn der ist auch neu und auf der Web-Site der DE:BUG zu finden. Ein Kompendium in Sachen elektronischer Lebenskultur, ganz Wiki-like gepflegt von the whole masses. Punkt.

>>> de-bug.de 


Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,851 seconds.