toh002_03.jpg

26 Tracks auf zwei CDs, mittlerweile schon in der dritten Runde. Die Rede ist von Testament Of House, der DeepHouse Mix Compilation auf Ministry Of Sound. Wie immer mit Kompetenz und Liebe ausgewählt vom Hamburger DJ- und Produzenten-Team Sebastian „Basti“ Döring und Thorsten „Toddi“ Freese alias Knee Deep.

Das Cover diesesmal in zartem Rotbraun verspricht Deepness und Funk. Und hält es auch. Soulig ruhige Tracks die von knackigen Tanzflächenburnern wie unter anderem Roy Davis Jr. feat. Khalid „My Soul is Electric“ oder Timmy Vegas „Call My Name“ abgelöst werden.

Auch wenn sich wieder ein paar ältere und bekannte Tracks auf den beiden CD’s tummeln. Für flipsige Hintergrundmusik im Wohnzimmer oder während des Auto fahrens bestens geeignet. Und DJs kratzen sich sowieso ihre Favoriten raus und ordern die zugehörigen Vinyls.

>>> ministryofsound.com 


Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,402 seconds.