iPad mit neuem iOS bald MIDI-fähig

Mit der in Kürze erscheinenden iOS-Version 4.2 werden die feuchten Träume aller Digital-DJs war und die Controller-Branche gehörig durchgeschüttelt. Denn bald kann das iPad auch MIDI. Normal über WiFi und auch via USB-Adapter. Fehlt nur noch das Multitasking und schon könnte das iPad (wie bereits einmal von mir gemutmaßt) die schärfste Konkurrenz zu allen MIDI-Controllern werden. Wir warten ab und freuen uns schon mal.

Wer mehr wissen will, auf Create Digital Music erschien ein aufwendiger Artikel zu dem Thema (englisch):
>>> createdigitalmusic.com

Foto: screenshots apps | apple
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,751 seconds.