Quantum Leap – The Lost Tracks

Für ganze fünf Jahre verschwand Quantum-Leap-Produzent Martin Oude Kempers von der Bildfläche und widmete sich in dieser Zeit einer intensiven Klangforschung im holländischen Untergrund. Als Ergebnis präsentierte er sein neues House- und Dub-Tech-Projekt Quantum StarDub.

Erste Klänge konnte man bereits auf dem Subsonic Park Album «Echoes From Inside» finden. Momentan wartet Kempers‘ neues Album auf seine Veröffentlichung. Unter dem Namen «Indigo» wird es noch in diesem Jahr auf Elux Records erscheinen.

Dieser gesamten Entwicklung nahm sich das Label Mikrolux an und veröffentlicht jetzt zu einem recht moderatem Preis eine Album-Trilogy mit drei bislang unveröffentlichten Quantum-Leap-CDs: «The Future Is Now», «Perfect Pace» und «Possible Flow». Die insgesamt 26 Tracks beeindrucken mit zart ambienten Downbeatklängen und sind wie eigentlich alle Releases auf den „Lux“-Labels einen Blindkauf wert.

[xrr rating=5/5]


Bei Amazon kaufen
Foto: Cover
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

91 queries. 0,490 seconds.