Mekki Martin «Sunshine» / «Las Vegas»

Die große Housewelle zog seinerseits den squeezy Electrohouse nach sich, die Eleganz konzentrierte sich dagegen auf Minimalhouse. Schaut man über den Tellerrand, lernt man aber, dass es auch in ganz andere Richtungen gehen kann. Der Tscheche Mekki Martin macht es vor.

Der wirklich sehr junge DJ (seine erste Residenz hatte mit 14 Jahren in Brno) etabliert eine Soundmischung, die das nächste große Ding werden könnte. Ausverkauf, Kommerz, Mainstream…, höre ich es schon unken, doch die bei angenehmen Tempi spielende Mische aus Trancemelodien und Electrohouse duftet frisch und zieht sich meist nur das Gute aus den beiden Stilen. Den Mann sollte man im Auge behalten. Sinn für Experiemente hat er schonmal. Die Sommerbeats auf seiner Sunshine-EP mit Vocals von Regi sind nämlich schon eher verknorpelter Pop, als elektronische Musik.

Wir warten darum lieber noch ein zwei Jahre, bis Mekki seinen richtigen Style gefunden hat und prophezeihen ihm dafür schonmal eine anständige DJ-Karriere.

Mekki Martin-Las Vegas (Original Mix) by mekkimartin

Mekki Martin Feat Regi-Sunshine (Original Mix) by mekkimartin

>>> mekkimartin.com

Foto: Tino Kratochvil
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

89 queries. 1,102 seconds.