QuNeo Pad Controller

Individuell anpassbare Touchcontroller stapeln sich ja mittlerweile in Massen in den DJ-Shop-Regalen. Blöd ist, dass diese meist in festen und artig angeordneten Rastern angeboten werden. Das mag zwar schick aussehen, ist aber alles andere als bedienerfreundlich. Im Eifer des Effekts patscht man nicht allzu selten mal auf den falschen Button.

Das iPad-große QuNeo mutet zwar ebenso aufgeräumt an, hat aber eine klarere Struktur und bietet 27 Pads in clubtauglichen Abständen. Wie beim Launchpad stören hier auch keine unnötigen Beschriftungen. Das wäre auch hinderlich, denn gemeinsam mit dem QuNeo, tummeln sich jede Menge Presets und Templates für alle möglichen DJ- und LIVE-Software in der Box: Ableton Live, Serato Scratch Live, Traktor Pro, Logic Pro, Mixxx, Reason, Battery sowie BeatMaker und Korg IMS-20 (beide iPad).

Damit und darüber hinaus lassen sich alle Pads, Multitouch-Slider (9) und Rotary Sensoren (2) individuell belegen. Druckempfindlich sind sie auch, bietet Multi-Color-LEDs und Trigger-Optionen. Ein transportables All-Inklusive-Paket und dazu noch ein optisch reizvolles.

>>> QuNeo-Info bei KeithMcMillen
>>> QuNeo bei Amazon kaufen


Bei Amazon kaufen
Foto: KeithMcMillen
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

89 queries. 3,289 seconds.