Numark Mobile DJ All-in-One-Box

Neckische Spielerei. Alesis hatte Mitte 2008 mit dem „Transactive Mobile“ ja so eine ähnliche iPod-PA im Angebot. Allerdings nur als Standalone-Abspielstation ohne Mix-Funktion. Numark legt eins drauf und bietet Mixing to Go. Zwei Docks für iPod oder iPhone plus Crossfader und fertig ist die am schnellsten aufgebaute Mix-Station, bei der jeder mal darf. Mikrofon-Eingänge und dazugehörige Effekte (Echo, Delay, Roll, Filter…) sind ebenso vorhanden.

Die Box funktioniert mit handelsüblichem Strom und hat zur Not eine 12V-Batterie eingebaut. Die hält maximal 6 Stunden, das genügt für die Zeltparty im Freien. 15 Watt (RMS) sind für die Dimension der Box mehr als ausreichend. Mit knapp 17 Kilo zwar nicht leicht, aber so weiß man wenigstens was man hat und da die Bude mit Rollen und ausziehbarem Griff beschraubt ist, fällt das wortwörtlich nicht weiter ins Gewicht. Wann der Schallquader über deutsche Händler zu beziehen ist, steht noch in den Sternen.

>>> numark.com

 

Foto: Numark
Autor: Daniel
Das könnte Dich auch interessieren:

92 queries. 0,682 seconds.