Wer schon immer auf den MIDI Fighter nach Übersee geschielt hat, aber die langen Wartezeiten scheute, darf sich jetzt freuen. Der Midi Fighter 3D ist eine Weiterentwicklung des rudimentären Selbstbausatzes, der später zum Plug’n’Play-MidiFighter wurde und nun zusätzlich einen Gyroskop-Sensor inne hat. Ab Oktober gibt es das kompakte Teil für rund 230 Euro auch in deutschen Stores.


Autor: Daniel
Bookmark and Share

Über den Author

Daniel Autor: Daniel Reiche ist Grafikdesigner und DJ aus Leipzig, freiberuflich in den Segmenten Grafikdesign, Layout und Social Media tätig und desöfteren als DJ in Clubs und auf Privatfeten unterwegs.. Zum Google Plus Profil

Das könnte Dich auch interessieren:

Diesen Artikel kommentieren

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

106 queries. 1,211 seconds.