Kickmania in der Sporthalle Kreischa

Samstag, 27. November 2004 00:00 Uhr
Beitrag in Partyreview von Clemens 18

Man wurde herzlich empfangen und bekam seine Umkleidekabine schnell zugewiesen. Die Druckkabinecrew, welche von den Lungwitzparties bekannt ist, rief mal zum Partyspektakel anderer Art auf. Fußball stand zur Debatte und acht Crews, überwiegend aus der Umgebung Dresdens standen zur Schlacht bereit.

Gespielt wurde in zwei 4er Gruppen. Nachdem sich die Teams in der Reihe aufgestellt hatten und begrüßt wurden, ging dann aber auch schnell los. Die Teams Wismut Klotzsche oder Arschlappen Allstars bekamen durch ihre Gladiatoren ähnlichen Spieler den heimlichen Favoritenstatus zugewiesen.

Man kann im Nachhinein schlecht alle Spiele auflisten und kommentieren, aber da der Sieger auch Informationsgeber dieses Textes ist, basiert dieser Tatsachenbericht aus der Sicht des Pokalgewinners.

Der erste starke Auftritt des ae-pool-Teams, was bekanntlich uns betrifft endete mit einem überdeutlichen 13:0 gegen die sympathischen Dresdner Kollegen von Spur 1.

Unmittelbar danach verabschiedeten sich die Herren der Sendung für elektronischen Musik, man munkelte, sie hatten ihr Gegentor-Kontingent erfüllt (-:

Danach bekam das Team von United Village eine Niederlage 6:1 aufs Haupt graviert.

Das Spitzenspiel Plastix gegen „Wir“ war von harten Zweikämpfen geprägt, und so konnten die ehemaligen Seidenfabrikbewohner durch Kampf und Glück ein 4:1 für sich verzeichnen.

Die Halbfinals wurden über Kreuz (1.Gruppe A gegen 2.Gruppe B und 1.Gruppe B gegen 2.Gruppe A) ausgetragen.

ae-pool.de bezwang die übermächtig erscheinenden Gegner aus Klotzsche, nach der Regel- und Nachspielzeit und einem 7 Meterschießen. Die Plastiker gewannen gegen die Arschlappen Allstars mit Spielgeschick und Konzentration.

„Man sieht sich immer 2 mal im Leben“, und so konnte ae-pool.de nach einem heißumkämpften Finale gegen den Vorgruppen Gegner Plastix 1:0 gewinnen.

So überreichte dann Veranstalter Heiko, besser auch bekannt als Medar von der Druckkabinecrew den Pokal an den Erstplatzierten, und Sekt für den 2. und 3.

Die Stimmung war über das ganze Turnier heiter. Die Musikunterhalter welche in der Turngeräte-Kammer hinter Kletterstangen Platz genommen hatten, trugen zur lockeren Gemütslage der Gäste bei. Überwiegend House-, Electro und BrokenBeatz hallten in angenehmer Lautstärke in die bespielte Arena.

Draußen grillte man für ein sehr humanes Entgeld Bratwürste und Steaks. Einen Getränkestand gab es auch und so fehlte es an nichts. Im Nachhinein bedanken wir uns für die Einladung und da es ein Wanderpokal ist, sehen wir uns sicherlich nächstes Jahr am gleichem Ort wieder. Peace!

Kommentare und Trackbacks deaktiviert. RSS 2.0

7 Kommentare

  1. Needlehopper schrieb:

    oleee! glückwunsch! waren denn paar zuschauer?

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:49

  2. Hoschie schrieb:

    Hammer finale hier nochmal Herzlichen Glückwunsch an das winner team.
    ooollleeeeee AE-pool Team

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:49

  3. Nino Csas schrieb:

    Glückwunsch Clemens!

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:49

  4. f.a.b aka electrostatic schrieb:

    jo, auch nen herzlischeeen glückwunsch von mir. wär auch gern dabei gewesen……..hrhrhrh gruß f.a.b

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:50

  5. Z. aka Cheflappen schrieb:

    „Gladiatoren ähnliche Spieler“? Junge, da haste dich aber lin-gu-dingens-mäßig ins Zeug gelegt, Clemens – echt schön präsentiert hier… h3h3 Nochma congrats und bis nächstes Jahr!

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:50

  6. Clemens schrieb:

    Danke Danke … liebe Freunde der Sonne. Heute den Druckkabinepott, .. morgen die Weltmeisterschaft! Cool waren ja die Sprüche als wir ankamen, da ich meine 2 kleinen Brüdern mit hatte:“Kommst wohl mit deiner C-Jugend an“ … Die habens aber gerissen, weil se halt wirklich nen coolen Ball spielen. Und auch so hatten wir ne ganz gute Truppe! … SIEG! War halt ne schöne Aktion mit den Druckkabineleuten, … gerne … Peace!

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:50

  7. PTT schrieb:

    Alles klar, wir gönnen Euch den Sieg ae-pool!
    Nächstes Jahr gibt es dieses Event wieder, wahrscheinlich im Sommer! Ihr wisst doch, dass dieser Pokal dann wieder zu uns kommt. Hihi müssen bloß noch ein wenig üben. Noch eine Meldung von der Druckkabine …unsere neue Website ist online. druckkabine.net

    Dienstag, 7. Juli 2009 | 09:51


Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren